Erlös der Fundsachenversteigerung ermöglicht Spende über 2.500 Euro

Erlös der Fundsachenversteigerung ermöglicht Spende über 2.500 Euro

Hamburg Airport unterstützt Programmierschule „Hacker School“

02.08.2018 -

Jährlich bleiben am Hamburg Airport etliche Fundsachen zurück: darunter nicht nur Smartphones und Regenschirme, sondern auch ganze Kinderwa-gen. Ist die Aufbewahrungsfrist verstrichen, werden die Fundsachen öffentlich für einen guten Zweck versteigert. Die erste Auktion des Jahres brachte 2.500 Euro ein, die der Programmierschule „Hacker School“ gespendet wurden.

„Das Programmieren von Informationssystemen wird immer wichtiger, trotzdem wird der schulischen Bildung dieser Kompetenz keine große Aufmerksamkeit zuteil. Aus unserer täglichen Arbeit im Hamburg Welcome Center wissen wir, wie wichtig funktionierende Computerprogramme sind. Daher freut es uns besonders, die Hacker School mit unserer Spende unterstützen zu können“, sagte Helmut Meierdierks, Leiter des Hamburg Welcome Center am Flughafen, bei der Scheckübergabe.

„Leider findet das Schulfach Informatik in den heutigen Stundenplänen nach wie vor so gut wie keinen Platz. Dabei könnte bereits in der Schule ein Grundstein gelegt wer-den, um aus reinen Technikanwendern die dringend benötigten IT-Experten von mor-gen zu machen“, bestätigt ihn Julia Freudenberg, 2. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins i3, welcher die „Hacker School“ betreibt. „Wir führen Kinder an das Program-mieren und an die IT heran, indem wir versuchen, sie dafür zu begeistern. Gleichzeitig binden wir Geflüchtete in die Leitung von Hacker School-Kursen mit ein, um sie bei ihrer Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Da wir in der Hacker School größtenteils ehrenamtlich arbeiten, ist die Spende des Hamburg Airport eine wichtige Unterstützung für uns“, so Freudenberg weiter.

Bildunterschrift: Helmut Meierdierks (links), Leiter Welcome Center am Hamburg Airport, übergibt den Spendenscheck an Julia Freudenberg (rechts), 2. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins i3.

Bildnachweis: Michael Penner

Über die „Hacker School“:
Die Hacker School begeistert Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren für die Welt des Programmierens und der IT. Ehrenamtliche, professionelle Entwickler geben im Rahmen von Kursen ihr Wissen weiter. Im Vordergrund stehen dabei Spaß und eine rege Mitmach-Kultur – Vorkenntnisse auf Seiten der TeilnehmerInnen sind nicht erforderlich. Die „Inspirer“, wie die IT-Experten bei der Hacker School genannt werden, erhalten Unterstützung von sogenannten „Co-Inspirern“. Bei ihnen handelt es sich meist um Geflüchtete, die in ihren Heimatländern mindestens eine IT-Grundausbildung genossen haben. Ihnen soll auf diese Weise der Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert werden – erste Erfolge wurden bereits erzielt. Hacker School-Sessions finden in Hamburg und sechs weiteren deutschen Städten statt.

Kontakt:
Die Hacker School ist ein Projekt des
i3 e.V.
Zeughausmarkt 33
20459 Hamburg
Tel: +49 40 27 15 15 42
Fax: +49 40 27 15 15 40
E-Mail: info@i3ev.org
Pressekontakt: christina.grollmann@ministrygroup.de

 

Ansprechpartner



Stefanie Harder

Stefanie Harder

Leiterin Unternehmenskommunikation und Service


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 10

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: sharder@ham.airport.de

Katja Bromm

Katja Bromm

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 15

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kbromm@ham.airport.de

Janet Niemeyer

Janet Niemeyer

Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 80

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jniemeyer@ham.airport.de

Karen Stein

Karen Stein

Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kstein@ham.airport.de

Karin Dannel

Karin Dannel

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 16

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kdannel@ham.airport.de

Antonia Weiser

Antonia Weiser

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 23

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: aweiser@ham.airport.de

Aileen Scherff

Aileen Scherff

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 5075 - 30 02

Fax: +49 (0) 40/50 75 - 36 22

E-Mail: ascherff@ham.airport.de

Florian Zastrow

Florian Zastrow

Referent Digitale Medien und Social Media


Tel.: +49 (0) 40 / 5075 - 3403

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: fzastrow@ham.airport.de

Jennifer Pott

Jennifer Pott

Digital Communication Manager


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 19 45

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jpott@ham.airport.de

Alina Holly-Peters
Sebastian Lauwerth

Sebastian Lauwerth

Referent Politische Kommunikation


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 39 50

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: slauwerth@ham.airport.de

Janina Rautenstrauch

Janina Rautenstrauch

Referentin Politische Kommunikation


Tel.: +49 (0) 40/50 75 - 36 71

Fax: +49 (0) 40/50 75 - 36 22

E-Mail: jrautenstrauch@ham.airport.de